zurueck
Ein Jahr am Koiteich - Januar - 2007

01.01.2007

Neujahr 2007. Ein Tag wie im April. Sonne und Wolken wechselten sich ab und trotz stürmischen Böen war es doch recht mild. Das Thermometer kletterte immerhin auf 10°C und mit 6°C war das Wasser für die Jahreszeit ungewöhnlich warm. Die Koi dankten es mir mit einer ungewöhnlichen Aktivität und Fresslaune. Noch immer ist nach einem relativen Herbst, kein Winter in Sicht.

02.01.2007

Nach einer recht frischen Nacht brachte der zweite Tag des Jahres zuerst etwas Sonnenschein und anschließend Dauerregen. Die Koi mussten heute mal mit dem Fressen pausieren. 

03.01.2007

Wechselhaft, bewölkt und stürmisch, ansonsten nichts Neues 

04.01.2007

Dauerregen und mild. Keine wesendliche Wetteränderung in Sicht. 

05.01.2007

Ein Tag wie im Vorfrühling. Die Temperatur kletterte bis auf 9°C und die Koi waren Putz munter. Gegen Abend setzte leichter Nieselregen ein. 

06.01.2007

Auch dieser Tag ging ungewöhnlich mild und mit starken Regenschauern zu Endel. 

07.01.2007

Die erste Woche im neuen Jahr ist vorüber. Das Wetter war so schön, dass ich an diesem Sonntag zum ersten mal im Jahr meine Bürstenkammer gereinigt habe und es war nicht unnötig. In den letzten Jahren war um diese Zeit Winterruhe. 

08.01.2007

Auch an diesem Tag keine Änderung.

09.01.2007

Ein Tag wie im Frühling ging zu Ende. Temperaturen bis 11°C und starken Regenschauern. Die Meteorologen gaben dem Winter wenig Chansen! 

10.01.2007

Auch an diesem Tag war’s wie im Frühling. In Bayern machten die Biergärten auf, Wahnsinn. 

11.01.2007

Ein Sturmtief fegte über das Land. In manchen Städten erreichte der Sturm 120 Km/h. Aber die Temperatur ist nur geringfügig gefallen. 

12.01.2007

Das Wetter wurde wieder etwas ruhiger und noch wärmer.

An diesem Tag hat mein Sohn seine Gesellenprüfung positiv abgeschlossen und somit war’s für uns ein besonders schöner Tag. 

13.01.2007

Auch dieser Samstag ging auch wie ein Frühlingstag zu Ende. 

14.01.2007

An diesem Sonntag war das Wetter so schön mit Sonne wie im Mai, da musste ich einfach meinen Vorfilter reinigen. Diese war die 2. Reinigung in diesem Jahr. 

15.01.2007

Keine besonderen Vorkommnisse. 

16.01.2007

Für den 17. wurde ein Sturmtief angekündigt und für nächste Woche vielleicht der erste Schnee. 

17.01.2007

Das mit dem Sturm war nicht so doll, aber morgen sollten Orkanstärken erreicht werden.  

18.01.2007

Also am Vormittag ging es dann doch los mit sehr starkem Wind und Regen. Ein Orkan namens „Kyrill“ war auf dem Weg nach Deutschland und richtete am Nachmittag in verschiedenen Städten Schaden an. In Baden Württemberg gab es sogar einen Toten. Flüge wurden gestrichen und Züge fuhren langsamer. Am späten Nachmittag hat die Deutsche Bahn jeglichen Zugverkehr eingestellt. Der Orkan fegte über unser Land und hat Große Schäden verursacht. Meinem Teich hat er nichts anhaben können und die Koi blieben davon unbeeindruckt. 

19.01.2007

20.01.2007 

Es hat geregnet wie aus Eimern und wurde wieder windig. 

21.01.2007

Nach einem sonnigen etwas kälteren, windigen Tage habe ich mich nun doch entschieden mein Gartenwasser abzusperren und alles Frostsicher zu verstauen. Es waren Frost und Schnee bis in die Niederungen gemeldet. 

22.01.2007

23.01.2007

24.01.2007

Es wurde doch noch richtig kalt. Nachtfrost und in Süddeutschland bis 50cm Neuschnee. Aber bei uns schien trotz Frost den ganzen Tag die Sonne. 

25.01.2007

Der erste richtige Wintertag (zumindest was die Temperaturen angeht) ging zu Ende. Die Temperaturen lagen um -5°C und es hat stellenweise ganz dünn geschneit. Für die kommende Nacht wurden Temperaturen von -10°C in Saarbrücken vorausgesagt. 

26.01.2007

Dieser Freitag begann mit knackigen -9,8°C und es war alles dich gereift und gefroren. Meine Koi waren seit gestern nicht mehr zu sehen. Sie hatten sich komplett unter die Abdeckung in tiefere Gefilde zurückgezogen. Dennoch war es ein kalter, sonniger Wintertag. 

27.01.2007

Der erste Schnee in unserer Region. Temperaturen bis -10°C verzauberten die Landschaft. Ich war an diesem Wochenende in den Vogesen zum Wandern, einfach traumhaft.

28.01.2007

Der Sonntag brachte schon wieder die Ernüchterung. Unsere Ecke ist nichts für Winter. Tauwetter hatte eingeseztz und als wir in die Nähe von Saarbrücken kamen zeigte das Quecksilber 3,2°C und es regnete leicht. War derWinter schon zu Ende? 

29.01.2007

3-5°C die Koi suchten wieder nach Futter. Da der Wasserspiegel abgenommen hatte, liess ich 2000 Liter nachlaufen. Für die nächste Woche war kein Frost mehr gemeldet, sodass ich die Wasserleitung unter Druck lies. Wie ich trotz Abdeckung so sehen konnte waren die Koi recht fitt und machten einen gesunden Eindruck.

30.01.2007

Auch dieser vorletzte Tag des Monats ging eher wie ein Frühlingstag zu Ende. Nebel am Morgen, Sonne am Mittag und mild am Abend. Auch die neuen Richtantennen für die Teichcams wurden bestellt. Nähere Infos unter "Technik"

31.01.2007

Der Januar verabschiedete sich mit leicht bewölktem Himmel und einer Temperatur von 9°C in Saarbrücken. Mal sehen was der Februar bringt?


Die passendes Bilder findest du in meiner Photogallerie unter Teichbilder `07 - Januar
Februar zum Februar